Nachtfahrten: 6 Tipps f├╝r LKW-Touren in der Dunkelheit

In den kalten Monaten wird es fr├╝her dunkel und sp├Ąter hell ÔÇô und du bist als LKW-Fahrer ├Âfter in der D├Ąmmerung oder sogar bei Dunkelheit unterwegs. Kommt dann auch noch Regen dazu, wird deine n├Ąchtliche Tour auf der Stra├če zur echten Herausforderung. Wir haben Tipps f├╝r Nachtfahrten mit dem LKW zusammengestellt, damit du als Trucker sicher unterwegs bist, fitter bleibst und zum Beispiel einem┬áSekundenschlaf┬ávorbeugen kannst.

 

Tipp 1: Achte auf saubere Scheiben, funktionierende Scheibenwischer und intakte Scheinwerfer

Sorge vor einer Nachtfahrt f├╝r saubere Scheiben deines LKWs, da Schlieren und Schmutzr├╝ckst├Ąnde deine Sicht behindern k├Ânnen. Stelle au├čerdem sicher, dass die Scheinwerfer stets sauber und die Scheibenwischer intakt sind. Das ist wichtig, um dir eine uneingeschr├Ąnkte Sicht auf die Fahrbahn zu erm├Âglichen und die Stra├če vor dir richtig auszuleuchten. Au├čerdem kannst du so deine Konzentration schonen, deine┬áAugen sch├╝tzen┬áund Erm├╝dungserscheinungen vorbeugen.

Tipp 2: Halte einen gr├Â├čeren Sicherheitsabstand zu anderen Fahrzeugen

Auch wenn nachts meist weniger Verkehr den Stra├čen herrscht, ist Vorsicht geboten. Halte wenn m├Âglich einen gr├Â├čeren Sicherheitsabstand zu anderen Verkehrsteilnehmern ÔÇô denn bei Dunkelheit werden Entfernungen h├Ąufig falsch eingesch├Ątzt. Achte au├čerdem auf Verkehrsschilder und anderer Signale, um fr├╝hzeitig auf Hindernisse aufmerksam zu werden. Generell empfehlen wir dir, nachts langsamer zu fahren als tags├╝ber.

Tipps 3: Achte auf Wildwechsel auf der Stra├če ÔÇô mit einer praktischen App

Wildtiere wie Rehe sind nachts besonders aktiv. Sei also vorsichtig, wenn du nachts durch ein Waldgebiet f├Ąhrst. Der Wildwarner Wuidi unterst├╝tzt dich bei diesen Touren, indem er dich vor Wild auf der Stra├če warnt. Du willst weitere n├╝tzliche Apps f├╝r LKW kennenlernen? Wir haben unsere┬á8 Favoriten┬áf├╝r dich zusammengestellt.

Tipp 4: Mache alle 2 Stunden eine Pause und bewege dich kurz an der frischen Luft

Regelm├Ą├čige Pausen sind auch bei Nachtfahrten wichtig. Wir empfehlen dir, mindestens alle zwei Stunden eine kurze Unterbrechung einzulegen. Bewege dich dabei kurz an der frischen Luft, auch wenn es in der Fahrerkabine viel gem├╝tlicher ist. Ein kleiner Spaziergang oder einige Lockerungs├╝bungen k├Ânnen dir au├čerdem gut tun. Schau dir dazu unser┬áTrucker-Workout┬áeinmal genauer an.

Tipp 5: Greife zu unges├╝├čten Getr├Ąnken und gesunden Snacks

Getr├Ąnke wie Kaffee, Cola oder Energydrinks k├Ânnen zwar kurzzeitig f├╝r einen Energiekick sorgen, anschlie├čend holt dich die M├╝digkeit allerdings meist schlagartig wieder ein. Aufputschende und stark ges├╝├čte Getr├Ąnke sollten deshalb auf keinen Fall eine Alternative zu gesundem Schlaf und ausreichend Erholung sein. Wir empfehlen dir Wasser, unges├╝├čte Tees oder S├Ąfte f├╝r deine Nachtfahrten mit dem LKW. Halte bei n├Ąchtlichen Touren au├čerdem eine Kleinigkeit zu essen stets griffbereit. Verzichte lieber auf Pommes, Hotdogs und ├ähnliches, denn fettige oder schwere Mahlzeiten k├Ânnen dich m├╝de und tr├Ąge machen. F├╝r Nachtfahrten eignen sich zum Beispiel leichte Snacks wie Gem├╝sesticks oder belegte Brote.

Tipp 6: Achte darauf, regelm├Ą├čig zu l├╝ften

├ľffne in regelm├Ą├čigen Abst├Ąnden die Fenster und l├╝fte die Fahrerkabine gut durch, um w├Ąhrend deiner Nachtfahrt fit zu bleiben. Auf diese Weise gelangt frische Luft in das Fahrzeuginnere und du kannst dich wieder besser konzentrieren. Eine Temperatur von unter 21 Grad kann au├čerdem dazu beitragen, dich wacher zu halten.

Fazit: Mit einfachen Tipps kannst du deine Nachtfahrten sicherer machen

Es gibt einige Tipps, mit denen du deine Nachtfahrt sicherer und angenehmer gestalten kannst. Zuerst raten wir dir dazu, deine Scheinwerfer, Scheiben und Scheibenwischer vor jeder Nachtfahrt zu ├╝berpr├╝fen und bei Bedarf zu reinigen. Au├čerdem kannst du deine Konzentration f├Ârdern, indem du immer wieder l├╝ftest und deinen K├Ârper mit ausreichend Fl├╝ssigkeit und gesunden Snacks versorgt. Regelm├Ą├čige Pausen und kleine Lockerungs- oder Sport├╝bungen sind ebenfalls empfehlenswert. Achte au├čerdem auf den Wildwechsel und darauf, die vorgegebene Geschwindigkeit einzuhalten und den richtigen Sicherheitsabstand zu anderen Verkehrsteilnehmern zu wahren.

Hast du weitere Tipps f├╝r Nachtfahrten mit dem LKW? Teile sie mit uns und der Community, indem du uns eine kurze Nachricht schickst.

Das k├Ânnte dich auch interessieren ÔÇŽ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert